23Mrz

Portrait Fotoshooting Outdoor in Hannover City

Portrait Fotoshooting mit dem Flair der Altstadt Hannovers

Heute waren wir außerhalb des Studios unterwegs. Bei dem kalten Wetter von heute war dies eine echte Herausforderung. Etwa -8 grad war es kalt. Aber dies ließ uns natürlich nicht von unseren Fotoplänen abkommen.

Wir begaben uns zusammen mit dem sympathischen Ilhan, der keineswegs wegen der niedrigen Temperaturen gejammert oder gezögert hat, zu unserer ersten Location. Der Marktkirche in Hannovers Innenstadt. Mit ein paar Anweisungen des erfahrenen Fotografen wusste Ilhan genau wie er stehen, posen und gucken sollte. Nach ein paar sehr guten Schnappschüssen war das erste Szenarium auch schon fertig. Aufgrund der eisigen Kälte haben wir beschlossen uns erstmal ein warmes Getränk in einem Café zu besorgen. Dort haben wir uns dann aufgewärmt und den weiteren Verlauf des Fotoshootings besprochen.

 

Uns zog es in die Altstadt Hannovers. Die typischen Altstadt-Straßen waren perfekt für unser Outdoor-Shooting. Die schönen alten Straßenlaternen und Hintergründe haben es uns angetan. Da Ilhan die Posing-Tipps von unserem Fotografen schnell angenommen hat, konnte er sie hier auch perfekt umsetzen. So waren schnell tolle Aufnahmen von ihm entstanden.

Wir saßen uns zum Abschluss des Shootings noch zusammen in ein tolles Café in der Hannoverschen Altstadt. Dort haben wir uns die Ergebnisse des heutigen Shootings angeschaut und ein wenig zu einer Tasse Kaffee geplaudert.

Respekt an Ilhan der in dieser eisigen Kälte und nur mit Lederjacke bekleidet hervorragende Fotos entstehen ließ.